VRL Turnier in Greven

Michael Fröde und Stefan Wilken spielten am Karfreitag beim VRL Turnier in Greven. Michael Fröde erreichte 31 von möglichen 50 Punkten, Stefan Wilken hingegen nur 20 Punkte. Michael konnte sich in der Gesamtwertung von Platz 16 auf 13 verbessern. Stefan stürzte von Platz 3 auf den 9. Platz.

Bei dem offenen und mit 98 Leute sehr gut besuchten Preisskat nahmen auch noch Adolf Hülsken und Norbert Medding teil. Im Gesamtergebnis landete Adolf auf Platz 32, Norbert auf 39, Michael auf 51 sowie Stefan auf Platz 75.

Das nächste VRL Turnier startet am 09. April in Stadtlohn statt.