Vorständeturnier in Oberhausen….

…am 08. Juli in Oberhausen endet für Stefan Wilken auf Platz 19

66 Funktionäre des Landesverbandes 4 NRW trafen sich und spielten 14 freie Plätze für die Endrunde in Bonn aus. In der Vorrunde qualifizierte sich aus der VG 44 fast das identische Teilnehmerfeld aus dem Vorjahr für die Zwischenrunde, und ebenfalls wie im letzten Jahr schaffte es nur ein Teilnehmer aus unserer Verbandsgruppe in die Endrunde. Wolfgang Umbreit vom SSV Ems Vechte belegte mit den erzielten 3.402 Punkten Platz 14 und sicherte sich somit den letzten Qualifikationsplatz. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Teilnehmer aus der VG 44 waren Stefan Wilken (3.066 Punkte Platz 19), Alfred Bramkamp (SV Wietmarschen/2.610 Punkte/ Platz 44), Hubert Tenbrink (GH Coesfeld/2.377 Punkte/ Platz 52), Ulli Rawerth (Mühlenassen Reken/1.983 Punkte/ Platz 59) und Chrsitian Schneider (Kiepenkerl Münster/ 1.969 Punkte/ Platz 60)

Die Endrunde findet in diesem Jahr am 26.-27. August in Bonn statt. Wie immer wird die Veranstaltung gekoppelt zum Deutschlandpokal ausgetragen. Allen Teilnehmern wünschen wir ein Gut Blatt.