Tandemmeisterschaft in Werl…

lange Zeit sag es anders aus, am Ende reichte es aber nicht für unsere Nachrücker um zur Endrunde zu kommen. 

Anfang der letzten Woche kam die Nachricht von der VG das ein Tandem von Münster in der Zwischenrunde nicht antreten kann. Das war sie also doch noch, die Chance für Norbert Medding und Ludger Bernemann um doch noch zur Endrunde zu gelangen, die dieses Jahr nicht wie gewohnt in Bonn sondern im Maritim Hotel Düsseldorf stattfinden wird. 

Insgesamt landete man mit den erzielten 5.501 Punkten auf den 86. Platz von den gestarteten 175 Tandems. Ein beachtlicher Platz wenn man daran denkt das es für Norbert die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft war. Bis zur 2. Runde sah es auch gut aus und man wähnte sich schon auf dem Wege nach Düsseldorf, dann allerdings folgte eine desolate letzte Serie und man rutschte aus den Qualiplätzen raus in der die beiden sich das komplette Turnier aufgehalten hat. Ich denke aber das Norbert nun Blut geleckt hat und schon im neuen Jahr ein weiterer Versuch folgen wird.