Der Aufstieg ist perfekt….

…aber nun will man auch als Meister aufsteigen.

Das war das Fazit nach einem fast perfekten Spieltag. Serie 1 und es war das fünfte 3-0 in Folge. Da Johannes immer noch urlaubsbedingt gefehlt, und auch Gerd urlaubsbedingt verhindert war, fuhr man diesmal ohne Ersatzmann und wieder mit Ralph Krause nach Gelsenkirchen wo uns die Skatfreunde Essen erwarteten. Ebenfalls am Start waren die zweite Mannschaft des Jänsch Skat Team Essen und die Dümptener Jung`  s Mülheim. 4.800 Spielpunkte waren ein Brett. und so sah es zur Halbzeit nach dem dritten 6-0 in Serie aus. Dazu war aber die 2. Serie mit den 3.786 Punkten zu schwach und man konnte mit dem 4-2 nicht den Platz an der Sonne halten. Ohne Elf Marl liegt nun wieder mit einem Punkt Vorsprung vorne. Egal ! Aufstieg ist perfekt

So war die Rückfahrt auch sehr angenehm. Da wusste man es zwar noch nicht sicher, allerdings war schon vorher allen klar das 4 Punkte am heutigen Tage schon zum vorzeitigen Aufstieg reichen können. So kam es dann auch und nun heisst es diese Supersaison mit dem 1. Platz zu „vergolden“ und zu hoffen das es im nächsten Jahr reicht auch mal die Klasse zu halten. Diese Saison hat jedenfalls Mut zu mehr gemacht.